Aktuelles

Hier veröffentlichen wir Aktuelles aus unserer Arbeit, dem Leben und den Aktivitäten in unserem Haus. Besondere Angebote, ganzheitliche und körperorientierte pädagogische Maßnahmen wie die der Freizeitpädagogik, Erlebnis-, Medien-, Musik- und Spielpädagogik sowie des Anti-Gewalt-Trainings werden dort, wo sie als zweckdienlich erachtet werden, von den qualifizierten internen oder externen Fachkräften (nach Genehmigung durch das Jugendamt) erbracht.

 


 

Buch Cover Kessete Awet

Im Handel erhältlich:

Herr Kessete Awet, Leiter unserer Einrichtung, hat im Rahmen seiner Doktorarbeit sein Buch veröffentlicht. 

Erschienen im Budrich Verlag hier ein kurzer Überblick der Thematik: 

Schulbücher haben innerhalb der Schule eine große Bedeutung für die Gestaltung des Unterrichts. Das Thema Subsahara-Afrika spielt sowohl in der hiesigen Gesellschaft als auch in Schulbüchern eine eher untergeordnete Rolle. Diese Erfahrung und das immer noch kolonialgeprägte Begriffe verwendet werden, machte der aus Eritrea geflüchtete Autor in den 1980/90er Jahren als Lernender an einer Wuppertaler Gesamtschule. Im Rahmen seines Studiums der Sozialpädagogik stellte er ebenfalls  diese Problematik im universitären Kontext fest.
So setzt sich Kessete Awet in seiner Forschungsarbeit mit Inhahalten und verwendeten Begriffen in Bezug auf Subsahara-Afrika in zuletzt zugelassenen Schulbüchern kritisch auseinander.